VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

Auf ein erfolgreiches Wochenende blicken die Königsbrunner Jugendteams zurück. Gleich mehrfach konnten sie die Teilnahmen an den Schwäbischen Meisterschaften sichern. Gleichzeitig waren die A-Jugendmannschaften bereits auf der Bezirksmeisterschaft aktiv.

Während die A-Mädels ins entfernte Sonthofen reisen mussten, traten die Buben "um die Ecke" in Schwabmünchen an. Am Ende sprang für beide Mannschaften jeweils der vierte Platz heraus. Besonders die A-Mädchen mussten sich ganz knapp im kleinen Finale dem FSV Marktoffingen geschlagen geben.

Parallel zu den A-Jungs gingen die U16-Buben in Schwabmünchen bei ihrem letzten Saisonspieltag zu Werke. Gegen Schwabmünchen, Memmingen und Türkheim stand am Ende jeweils ein 2:0-Sieg zu Buche. Ohne auch nur einen Satz verloren zu haben, dürfen die Jungs am 7. Februar bei der Schwäbischen in Memmingen antreten.

Am selben Tag sind auch die U16-Mädels am Start. Sie entschieden am letzten Spieltag ebenfalls ihre Spiele gegen Kleinaitingen und Biberbach für sich und gehen unbesiegt in die Schwäbische Meisterschaft, die im Königsbrunner Gymnasium stattfinden wird.

An ihrem letzten Spieltag haben die U13-Buben ihre weiße Weste verteidigt. Egal mit welcher Aufstellung gewannen sie ihre vier Spiele gegen die Ligakonkurrenten alle mit 2:0. Ohne Spiel- und Satzverlust gehen sie damit ungeschlagen in die Schwäbische Meisterschaft.

Für die U14-Buben wird es bereits diesen Sonntag Ernst. Dort treffen sie bei der Schwäbischen Meisterschaft ab 10 Uhr auf die Gegner Türkheim und Mering in der Grundschule West.

Nächste Hallentermine

21.07.18 - 16:00 Uhr
Sommerfest 2018

Gesamt- spielplan

Alle Spiele der Königsbrunner Erwachsenen-mannschaften auf einen Blick. Hier geht's zum Gesamtspielplan der Saison 2017/18.