VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

Zu ihrem letzten Saisonspieltag reist die Königsbrunner Damen 1 nach Friedberg und kann dort die Meisterschaft in der Bezirksliga klar machen. Gleichzeitig reist die Herren 2 zu ihrem zweiten von drei Spieltagen innerhalb von drei Wochen. Ebenfalls wichtige Spiele stehen für die Damen-2-Spielerinnen an. Außerdem ist die Damen 4 in der Kreisklasse aktiv.

Noch zwei Spiele müssen die Königsbrunner Bezirksliga-Frauen bestreiten, dann können sie die Meisterschaft und den Landesliga-Aufstieg klar machen. Davor stehen allerdings noch die Partien gegen Gastgeber Friedberg II und Buchloe an. Gegen beide Mannschaften konnten sich die TSV-Spielerinnen in den Hinspielen jeweils mit 3:0 durchsetzen. Doch angesichts der Verletzten- und Krankensituation in den letzten Tagen und Wochen braucht es für die letzten beiden Saisonspiele noch einmal die volle Konzentration, um die nötigen Punkte für das lang ersehnte Saisonziel einfahren zu können.

Dank der jüngsten beiden Heimsiege hat sich die Herren 2 ein gutes Polster auf die Abstiegsränge geschaffen. Die Mannschaft steht nun auf Rang fünf. Um aber auf Nummer sicher zu gehen, wollen sie auch beim zweiten von drei Spieltagen in Folge punkten. Die Mannen um Spielertrainer Heinz Wolf treten hierfür in Inchenhofen an. Gegen den Ligasiebten unterlag man im Hinspiel mit 1:3. Ebenfalls Siegchancen rechnet sich der Bezirksligaaufsteiger im zweiten Spiel gegen Friedberg III aus, die derzeit den vorletzten Rang belegen. Hier ging Königsbrunn mit einem klaren 3:0-Sieg im Hinspiel vom Feld.

Ein heißer Saisonendspurt steht der Damen 2 bevor. In der Bezirksklasse Süd liegt das junge Team derzeit auf dem vorletzten Rang, hat aber noch zwei bis vier Spiele weniger als die Konkurrenz. Demnach sind die fünf Punkte Unterschied vom neunten auf den sechsten und damit sicheren Rang gut machbar. Hierfür braucht die Damen 2 aber nun Zählbares. Die erste Hürde ist der Gastgeber Obergünzburg II, die den zweiten Tabellenplatz erobern wollen. Im Anschluss wartet der Sechst Bobingen, gegen den es im Hinspiel eine knappe 2:3-Niederlage gab.

Nach langer Pause greift die Damen 4 wieder ins Spielgeschehen der Kreisklasse Ost ein. Die jungen Mädels möchten gegen den Tabellenzweiten Affing III und gegen den Ligadvierten Augsburg-Hochzoll III punkten.

Nächste Hallentermine

21.07.18 - 16:00 Uhr
Sommerfest 2018

Gesamt- spielplan

Alle Spiele der Königsbrunner Erwachsenen-mannschaften auf einen Blick. Hier geht's zum Gesamtspielplan der Saison 2017/18.