VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

Wer nach Königsbrunn fährt, sollte sich lieber warm anziehen (Nein, nicht nur wegen der aktuellen Minusgrade…), denn Zuhause sind wir einfach unbesiegbar! Nach dem erfolgreichen Heimspieltag unserer Damen 1 haben auch unsere Herren bewiesen, wer in Königsbrunn das Sagen hat. Trotz absoluter Unterbesetzung und einigen Positionswechseln (Stefan Köhler „durfte“ zum ersten Mal seit 4 Jahren wieder als Außenangreifer auflaufen) bezwangen unsere Jungs die SG ASV Dachau/SV Germering mit 3:1 (25:23, 11:25, 25:15, 25:18). Das zweite Spiel gegen den VfL Großkötz e.V. began zunächst mit einem verpatzen Satz (21:25), konnte aber zum Glück von den Jungs noch gedreht werden und sie gewannen dadurch mit 3:1 (25:15, 25:11, 25:18). So ein Sieg ist natürlich immer fantastisch, macht aber definitiv noch mehr vor heimischen Publikum Spaß. Die Königsbrunner Fans feierten unsere Männer sowohl während als auch nach dem Spiel. Den Jubel haben sie sich auf jeden Fall verdient und wer weiß, vielleicht haben die Herren 1 bald wieder einen Grund zur Freude: durch die beiden Siege sind sie nach wie vor im Rennen um den Aufstieg in die Bayernliga. Wir drücken natürlich weiterhin die Daumen.
Bei unsere Herren 2 in der Bezirksliga lief es hingegen weniger erfolgreich. Auswärts musste man sich in beiden Spielen mit einem 0:3 geschlagen geben. Gegen die Heimmannschaft des TV Weitnau verloren unsere Männer mit 13:25, 20:25 und 19:25. Obwohl die Sätze gegen die DJK Augsburg Hochzoll knapper waren, konnten die Königsbrunner auch hier keinen Satz mitnehmen und verloren mit 23:25, 22:25 und 22:25. Kopf hoch, Jungs und weiter kämpfen!

Nächste Hallentermine

Keine Termine

Gesamt- spielplan

Alle Spiele der Königsbrunner Erwachsenen-mannschaften auf einen Blick. Hier geht's zum Gesamtspielplan der Saison 2017/18.