VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

Als einziges Königsbrunner Volleyball-Team ist die Herren 1 am Samstag im Einsatz. Der Landesligist bekommt es dabei mit dem aktuellen Tabellenführer FTM Schwabing zu tun. Der Ligazweite bestreitet das zweite Spiel bei den Münchnern in der Riesstraße. Zuvor spielen die Hausherren gegen Esting 2.

1401541 822468014461848 6411518273753945750 o

Erster gegen Zweiter - so lautet das Duell der Königsbrunner in der Landesliga. Dass die TSV-Volleyballer mal als Tabellenzweiter ein Spitzenspiel gegen den Spitzenreiter bestreiten, war vor Saisonbeginn nicht zwingend vorstellbar. Vergangene Saison eigentlich abgestiegen waren die Schützlinge von Trainer Hans-Jürgen Seitz nach dem Heimsieg gegen Haunstetten (3:0) bis vorige Woche sogar noch Tabellenführer.

Zwischenzeitlich hat sich allerdings Schwabing auf den Platz an der Sonne geschoben, auch wenn beide Mannschaften punktgleich (13) sind. Allerdings haben die Münchner noch kein Spiel verloren und das bessere Satzverhältnis. Die Herren 1 hatte jüngst mit 1:3 das Nachsehen im Spiel gegen Esting 1.

Die Reise in die Landeshauptstadt tritt Königsbrunn dezimiert an. Ohne die Angreifer Andreas Gürzing (krank) und Erich Turbunbajew sowie Zuspieler Max Semmlinger (beide verhindert) wird die Seitz-Truppe auflaufen müssen. Dennoch wollen die TSV-Volleyballer mindestens einen Punkt aus dem schweren Spiel gegen Schwabing holen. Zumal das dicht gedrängt Mittelfeld nicht weit entfernt ist. Dementsprechend richtungsweisend könnte die Partie werden, da auch alle anderen Ligakonkurrenten aktiv sind.

Von Vorteil könnte sich erweisen, dass Schwabing zuvor schon ein schweres Spiel zu bestreiten hat. Die Hausherren selber mussten vor der neuen Saison einen leichten Umbruch im Kader hinnehmen. Ein paar zuverlässige Routiniers haben die Mannschaften verlassen und die Neuzugänge konnten erst kurzfristig integriert werden. Doch nach zwei 3:2-Siegen gegen Großkötz und Esting 1 haben sich die Münchner gefangen und Fürstenfeldbruck, Schwabmünchen und Freising 2 jeweils mit 3:0 geschlagen.

Nächste Hallentermine

Gesamt- spielplan

Alle Spiele der Königsbrunner Erwachsenen-mannschaften auf einen Blick. Hier geht's zum Gesamtspielplan der Saison 2017/18.