VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

Beach rechts

Die Königsbrunner Beachvolleyballer haben einen neuen 1. Vorsitzenden. Nach zwei Amtsperioden gab Roland Kalus, der ins zweite Glied zurückrückt, den Staffelstab an seinen bisherigen Stellvertreter Sebastian Köhler weiter, der nun - wie schon sein Vater zu den Gründungsjahren - den Vorsitz des 1996 ins Leben gerufenen Vereins inne hat. Für ihn rückt Christian Mühsam als Stellvertreter neu in den Vorstand. Beide Personalien wurden bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Beach-Volleyball-Club Königsbrunn durch die Mitglieder bestätigt. 

2015 03 13 22.16.46

Auf ein erneut sehr aktives Jahr 2014 blickte Roland Kalus bei seinem Bericht zurück. Zahlreiche Jugend-, Erwachsenen-, Senioren- und Hobbyteams waren wieder am Start. Insgesamt richtete der Verein sechs Turniere auf seiner Anlage aus - darunter auch die dritte Auflage der Königsbrunner Stadtmeisterschaft. Im gesellschaftlichen Teil war das Sommerfest aufder BVC-Anlage trotz des schlechten Wetters gut besucht und wurde erneut gemeinsam mit den Hallenvolleyballern ausgerichtet.

Außerdem informierte Kalus die zahlreichen Mitglieder über die anstehende Pachterhöhung für das Gelände. Dass diese aber zu stemmen sei, konnte Schatzmeister Wolfgang Heinisch in seinem Kassenbericht bestätigen. Der Verein steht finanziell auf sicheren Beinen. Nach der Entlastung des Vorstands, bei der es nur eine Enthaltung gab, nahm der gebildete Wahlausschuss seine Arbeit auf. Einstimmig wurden Sebastian Köhler (1. Vorsitzender) und Christian Mühsam (2. Vorsitzender) in ihr Amt gehoben. Mit je einer Enthaltung wurden Wolfgang Heinisch (Schatzmeister) und Bianca Gerner (Kassenwartin) in ihren Posten bestätigt, genauso wie Maximilian Semmlinger (Schriftführer) und die Kassenprüferinnen Jutta Hurler und Gertrud Kiefl jeweils einstimmig.

Im Anschluss gab der neue Vorsitzende Sebastian Köhler die bereits fixierten Termine für den Sommer bekannt. Nach dem Beach-Camp für die männliche und weibliche Jugend auf der eigenen Anlage am 30. April und 1. Mai finden folgende Turniere statt: 23./24. Mai Cup+, 6. Juni ebf Liga, 7. Juni ebf Mixed, 20. Juni ebf Challenge. Am 18. Juli ist das Sommerfest geplant. Bereits vom Bürgermeisteramt und Kulturbüro bestätigt wurde erneut der Beach-Sommer (4 freie Trainings an einem Tag in der Woche) sowie die Stadtmeisterschaft am 22. August.

Schwerpunkt der zukünftigen Arbeit des neuen Vorstands ist die Weiterführung der Gespräche für eine Pachtverlängerung mit der Stadt Königsbrunn. Ein neuer Newsletter soll die Mitglieder besser informieren. Außerdem werden erste Gedankengänge zum 20-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr erfolgen. Dem Antrag von Wolfgang Heinisch, eine wöchentliche Beach-Fitness-Stunde ins Leben zu rufen, wurde einstimmig unterstützt.

Nächste Beachtermine

Keine Termine