VOLLEYBALL KÖNIGSBRUNN
Hallen- und Beachvolleyball in Königsbrunn

An den letzten Jugendspieltagen des Kalenderjahres 2014 haben die Königsbrunner Jugendteams weitere wichtige Siege für die Teilnahme bei den Schwäbischen Meisterschaften verzeichnen können. Sowohl die U14- als auch die U18-Buben feierten die volle Punkteausbeute.

Zum Abschluss der U14-Punktrunde feierten die Königsbrunner Buben zwei klare 2:0-Siege gegen Mering und Jettingen. Damit haben sie sich als Tabellenführer mit nur einer Niederlage auf dem Konto für die Schwäbische am 25. Januar in Königsbrunn qualifiziert. Die Chancen auf eine Teilnahme stehen bei den Mädels leider schlechter. Denn nach dem Heimsieg gegen Jettingen sowie der Heimniederlage gegen Langweid erwarten den Ligavierten mit Tapfheim und Marktoffingen noch die beiden Führenden.

Erstmals in voller Besetzung hatten die U18-Jungs leichtes Spiel. Vor heimischer Kulisse gewannen sie gegen Kempten (2:1), Schwabmünchen (2:0) und Nördlingen (2:0). Doch sicher bei der Schwäbischen sind die Königsbrunner Jungs noch nicht. Hierfür müssen sie auch am letzten Spieltag gegen Mauerstetten, Memmingen und Bad Grönenbach punkten, um sich den sechsten Platz zu sichern.

Beim Halbfinal-Turnier die U20-Frauenmannschaften belegten die Königsbrunnerinnen den zweiten Tabellenplatz. Damit sind sie mit im Teilnehmerfeld für die Schwäbische Meisterschaft in Sonthofen. Nach den Gruppensiegen mussten sie sich nur Marktoffingen im Finale geschlagen geben.

Nächste Hallentermine

21.07.18 - 16:00 Uhr
Sommerfest 2018

Gesamt- spielplan

Alle Spiele der Königsbrunner Erwachsenen-mannschaften auf einen Blick. Hier geht's zum Gesamtspielplan der Saison 2017/18.